Teil 3 – Honduras

Honduras

Die Stellplätze sind unserer Reise entsprechend wie immer chronologisch aufgelistet. Internet-Empfang bezieht sich in den Hotels und Campingplätzen auf WiFi, eine sim-Karte fürs Internet haben wir nicht.
Die Währung ist Lempira= L
Der Kurs stand bei uns für einen Euro bei ca. 24 L
vom 08.10.2015 bis 12.10.2015

Route Honduras

Ruinas Copan: gegenüber von der Tankstelle vor dem öffentlichen Parkplatz. Kleinen Weg durch Holztor hoch neben Fussballplatz. Rechts daneben ist ein kleines Restaurant, dort vorher fragen. Keine Toiletten oder Duschen, Strom wäre möglich gewesen. Ruhig. 200 L
N 14.84010° W 89.14745°

Gracias: Finca Bavaria. Zufahrt war wegen Baustelle sehr schmal, sonst gut, 5Min. von der Plaza. Dusche, Toiletten, Strom. 150.- L
N 14° 35.460′ W 00° 34.756′ 812m
??
La Esperanza: Mountain Resort Los Pinos. Haben auf dem unteren Parkplatz gestanden. Wesentlich ruhiger wie oben, es war der letzte Feriensamstag! Warme Dusche, Toiletten, WiFi in Restaurant. Swimmingpool, Tennis usw. Alles für Essengehen im Restaurant (sehr gut) kostenlos. N 14° 19.623′ W 88° 9.400′ 1743m

Lago Yojoa: Finca La Gloria. Sehr schöner Platz zwischen Orangenbäumen. Duschen haben nicht funktioniert, Toiletten und Strom. Viele Pferde und Kühe drumherum, schöne Anlage am See, Pool und toller Spielplatz. 100.- L p.P.
N 14° 56.309′ W 88° 00.386′ 662m

Danli: Quinta Alejandra. Kein Platz für Trucks, ggf. im Gelände unterhalb der Quinta. Muss man fragen. Dusche, Toilette, Strom, ruhig, Pool war gerade für Putzarbeiten geleert. Sehr nette Leute. Nicht mehr weit bis zur Grenze nach Nicaragua.
N 14.02324° W 86.61111° 874m

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*